KadeFungin 3 Vaginalcreme 2018-01-10T10:53:07+00:00

Die Akut-Therapie

KadeFungin3
Vaginalcreme

Enthält 20 g Vaginalcreme (2% Clotrimazol)
und 3 Applikatoren.
KadeFungin 3 Vaginalcreme
  • Bei Juckreiz, Brennen und Rötungen im Intimbereich
  • Die effektive 3-Tages-Therapie
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit geeignet
Beipackzettel

Scheidenpilz
ist für mich
kein Thema
mehr!

Anwendung

Die Vaginalcreme wird einmal täglich (5 g) mit dem beiliegendem Applikator angewendet. Dabei die Vaginalcreme abends vor dem Schlafengehen mit Hilfe des Applikators möglichst tief in die Scheide einführen. Dies geschieht am besten in Rückenlage bei leicht angezogenen Beinen.

Applikator auf die Tube setzen

Creme aus der Tube bis zum Stop in den Applikator drücken

Applikator vorsichtig einführen und Creme heraus drücken

Scheidenpilz ist für mich
kein Thema mehr!

Anwendung

Die Vaginalcreme wird einmal täglich (5 g) mit dem beiliegendem Applikator angewendet. Dabei die Vaginalcreme abends vor dem Schlafengehen mit Hilfe des Applikators möglichst tief in die Scheide einführen. Dies geschieht am besten in Rückenlage bei leicht angezogenen Beinen.

Applikator auf die Tube setzen

Creme aus der Tube bis zum Stop in den Applikator drücken

Applikator vorsichtig einführen und Creme heraus drücken

5 Tipps

die helfen können, sich vor Scheidenpilz zu schützen

Reinigen Sie die Intimregion sanft mit einer speziellen Intimwaschlotion oder lediglich mit Wasser damit das natürliche Milieu nicht gestört wird.

Wechseln Sie täglich Waschlappen und Unterwäsche und waschen Sie sie bei mindestens 60 °C.

Verzichten Sie auf nicht atmungsaktive Hosen und Slips aus synthetischen Materialien, die nicht bei hohen Temperaturen waschbar sind.

Bei Verdacht auf eine Infektion Ihres Partners sollte dieser ärztlichen Rat einholen und gegebenenfalls mitbehandelt werden.

Verzichten Sie auf Intimdeos und Scheiden­spülungen — auch diese bringen das natürliche Gleichgewicht durcheinander.

Reinigen Sie die Intimregion sanft mit einer speziellen Intimwaschlotion oder lediglich mit Wasser damit das natürliche Milieu nicht gestört wird.

Wechseln Sie täglich Waschlappen und Unterwäsche und waschen Sie sie bei mindestens 60° C.

Verzichten Sie auf nicht atmungsaktive Hosen und Slips aus synthetischen Materialien, die nicht bei hohen Temperaturen waschbar sind.

Bei Verdacht auf eine Infektion Ihres Partners sollte dieser ärztlichen Rat einholen und gegebenenfalls mitbehandelt werden.

Verzichten Sie auf Intimdeos und Scheidenspülungen — auch diese bringen das natürliche Gleichgewicht durcheinander.

KadeFungin3

In mehr als 20 Jahren hat sich KadeFungin mit dem Wirkstoff Clotrimazol als Mittel gegen Scheidenpilz millionenfach bewährt. Die Produktpalette umfasst das rezeptfreie Arzneimittel KadeFungin 3 und eine verschreibungspflichtige Variante.

KadeFungin3 – schnelle
und zuverlässige Hilfe
aus der Apotheke

Frauen, die an Scheidenpilz erkrankt sind, können sich KadeFungin3 ohne vorherigen Arztbesuch in der Apotheke kaufen.

Es sind drei Varianten erhältlich:

  • KadeFungin 3 Kombi-Packung
  • KadeFungin 3 Vaginaltabletten
  • KadeFungin 3 Vaginalcreme

Die Kombi-Packung aus
Vaginaltabletten und Creme –
eine wirksame Kombination

Bei Scheidenpilz hat sich vor allem die Kombi-Packung bestehend aus Vaginaltabletten und Creme bewährt. Mit den Vaginaltabletten wird die Infektion innerhalb der Scheide, mit der Creme der äußere Genitalbereich behandelt. Durch diese effektive Therapie klingen die lästigen Beschwerden meist schon nach kurzer Zeit ab.

KadeFungin 3KadeFungin 3

Die Akut-Therapie
KadeFungin3 Kombi-Packung

KadeFungin3 Kombi-Packung ist die bewährte 3-Tages-Kur bei Scheidenpilz und hilft zuverlässig.

zum Produkt

KadeFungin3 Vaginaltabletten werden abends eingeführt und wirken über Nacht gegen Scheidenpilz.

zum Produkt
KadeFungin FloraProtectKadeFungin FloraProtect

Die Aufbau-Therapie
KadeFungin FloraProtect

KadeFungin FloraProtect baut die Scheidenflora auf und schützt vor Neuinfektion.

zum Produkt
Scheidenpilz
Behandlung und Therapie
Scheidenpilz
Symptome und Anzeichen

Sie haben Fragen zu Scheidenpilz, Scheidentrockenheit, bakterieller Vaginose oder zur Scheidenflora?

Stellen Sie uns Ihre Fragen. Unser medizinisch-wissenschaftlicher Dienst hilft Ihnen gerne weiter und beantwortet Ihre Fragen zu allgemein gynä­ko­lo­gischen Frage­stellungen, Fachbegriffen, medi­zi­nischen Zusammen­hängen und unseren Produkten. Bitte beachten Sie, dass wir zu indi­vi­duellen Gesundheits­fragen keine Auskünfte geben können. Hier bedarf es in der Regel einer medizinischen und/oder labor­medi­zinischen Untersuchung. Auch ist es uns nicht möglich, eine Diagnose zu stellen. Bei akuten medi­zinischen Fragen wenden Sie sich bitte immer an Ihren Arzt.

HerrFrau

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt. Diese Einwilligung kann stets widerrufen werden. Weitere Informationen, auch zum Widerruf, ergeben sich aus der Datenschutzerklärung.