KadeZyklus bei starken Blutungen2022-10-17T12:19:16+02:00

KadeZyklus
bei starken Blutungen

  • Verringert starke Blutungen während der Menstruation*
  • Wirkt rein pflanzlich mit Hirtentäschelkraut
  • Glutenfrei

Starke Regelblutungen
pflanzlich behandeln

Hirtentäschelkraut

Vom häufigen Wechseln des Tampons oder der Menstruationstasse über Müdigkeit und Unwohlsein bis hin zu Eisenmangelanämie – etwa 10 Prozent der Frauen sind durch zu starke Regelblutungen (Hypermenorrhoe) in ihrem Alltag eingeschränkt.

Zu starke Regelblutungen bei regelmäßigen Zyklen und ohne organische Ursache können auch pflanzlich gelindert werden. Hirtentäschelkraut wird als traditionelle Heilpflanze seit Jahrhunderten von Frauen bei Menstruationsbeschwerden wie starken Blutungen eingesetzt.

Hirtentäschelkraut

KadeZyklus bei starken Blutungen während der Menstruation

Starke Menstruationsblutungen natürlich vermindern
  • KadeZyklus bei starken Blutungen unterstützt euren Körper auf natürliche Weise, starke Blutungen während der Menstruation zu lindern.
  • KadeZyklus bei starken Blutungen ist rezeptfrei und schnell verfügbar:
    Ihr könnt euch KadeZyklus bei starken Blutungen ohne vorherigen Arztbesuch in eurer Apotheke vor Ort oder in einer Online-Apotheke kaufen.

FAQ

  • Medizinisch betrachtet ist eine zu starke Regelblutung ab einem Blutverlust von über 80 ml bei einer normalen Blutungsdauer von bis zu 7 Tagen.
  • Jedoch ist der tatsächliche Blutverlust schwer zu messen und hängt vom subjektiven Empfinden der Frau ab.
  • Ein Hilfsmittel dabei ist unter anderem, darauf zu achten, wie viele Hygieneartikel benötigt werden. Ein Richtwert ist zum Beispiel ein Verbrauch von mehr als 5 Tampons oder Binden am Tag. Oder wenn ein Wechsel der Hygieneartikel alle 1 bis 2 Stunden vorgenommen werden muss.
  • Ein Abgang von Koageln – also dickeren gallertartigen Blutklumpen während der Menstruation.
  • Eisenmangelanämie als Begleiterscheinung sowie Müdigkeit und Abgeschlagenheit.
  • KadeZyklus bei starken Blutungen basiert auf dem pflanzlichen Inhaltsstoff Hirtentäschelkraut und unterstützt den Körper, starke Blutungen während der Menstruation auf natürliche Weise zu lindern.
  • Geeignet für Frauen mit regelmäßigen Zyklen nachdem ärztlichen Ausschluss ernsthafter Erkrankungen wie Endometriose oder Myome.
  • Frauen nehmen dreimal täglich eine Tablette ein.
  • Die Anwendung wird 3 bis 5 Tage vor der Menstruation begonnen, während der Menstruationsblutung fortgesetzt und mit dem letzten Tag der Blutung beendet.
  • Nach einer Einnahmepause beginnt die Anwendung wieder 3 bis 5 Tage vor der Menstruation.
  • KadeZyklus wird bei akuten Beschwerden eingenommen: Beginn 3 bis 5 Tage vor der Regelblutung und fortlaufend während der Regelblutung, jedoch mit dem letzten Tag der Regelblutung beendet.
  • Nach Einnahmepause erneute Anwendung im nachfolgenden Zyklus und eignet sich daher zur langfristigen Anwendung.
  • Kade Zyklus bei starken Blutungen ist glutenfrei und enthält Laktose.
  • KadeZyklus bei starken Blutungen kann von Frauen und Mädchen ab 18 Jahren angewendet werden.

Die pflanzliche Alternative bei leichten Krämpfen.
KadeZyklus bei Krämpfen

Lindert schmerzhafte Krämpfe. Mit Schafgarbenkraut – in der traditionellen Medizin bewährt bei Krämpfen während der Regelblutung.

zum Produkt

* Bei Frauen mit regelmäßigen Menstruationszyklen, nachdem schwerwiegende Erkrankungen ärztlicherseits ausgeschlossen wurden.

Starke Regelblutungen
Hypermenorrhoe
Hirtentäschelkraut
Anti-entzündlich und antioxidativ

Anmeldung zum Mina-Newsletter

Mögen Sie sich selbst etwas Gutes tun und mehr wissen über Intimpflege, Gesundheit, Liebe und Lust? Dann ist der MINA-Newsletter genau das Richtige für Sie.

Jetzt kaufen